* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Tisch-Gehrungssäge mit freier Winkeleinstellung, 550mm

Mehr Ansichten

Tisch-Gehrungssäge mit freier Winkeleinstellung, 550mm
von Triuso
Preis: 37,69 € 31,67 €
Versandgewicht: 5.010g

Verfügbarkeit: Lieferfrist 5-7 Werktage.

Schnittlänge 550mm; stufenlose Winkeleinstellung von 15° - 90°; automatische Einstellung der häufigsten Winkel: 90°, 45°, 36°, 30°, 22,5°, 15°; 45° Schnitt: Materialbreite max. 100 mm, 90° Schnitt: Materialbreite max. 160 mm

ODER
Beschreibung

Details

  • Schnittlänge 550 mm
  • Stufenlose Winkeleinstellung von 15° - 90°
  • Automatische Einstellung der häufigsten Winkel: 90°, 45°, 36°, 30°, 22,5°, 15°
  • Holz-, Kunststoff- und Metallverarbeitung
  • Einstellbarer Längenanschlag
  • Stabiler Tisch aus Alu-Druckguß
  • Holzplatte mit rutschfesten Füßen
  • 45° Schnitt: Materialbreite max. 100 mm
  • 90° Schnitt: Materialbreite max. 160 mm
Zusatzinformation

Zusatzinformation

EAN 4003457262492
Artikelnummer des Herstellers GS551
Marke Triuso
Länge (mm) Nein
Breite (mm) Nein
Höhe (mm) Nein
Versandkostenfrei Nein
Downloads
Bewertungen

Kundenmeinungen 1 item(s)

präzise und stabil
Ich habe die Säge im hobbymäßigen Einsatz ihrem Zweck entsprechend bislang zum Sägen von Holz (von Leisten bis 80er Vierkant) und Aluminiumprofilen benutzt und keine Enttäuschung erlebt. Das Universalsägeblatt sägt beide Materialien ohne Tadel und verläuft auch nicht (habe es vorher nochmal in seiner Halterung nachgespannt). Voraussetzung ist, dass man entsprechend der Anweisung keinen oder nur wenig Druck von oben ausübt, sondern das Eigengewicht der Säge als Vorschub nutzt. Die Winkeleinteilung ist sehr genau, Nachmessungen auf 90° und 45° mit dem Bahco-Kombiwinkel sowie anderer Gradzahlen mit dem Trend-Digitalwinkelmesser haben so gut wie keine Abweichungen ergeben. Der Winkel ändert sich auch nicht während des Sägens, da man die Position mit einer Innensechskant-Schraube sehr fest fixieren kann. Die Werkstücke lassen sich mit den Metall-Spannbacken auch sehr gut fixieren. Die Schnitttiefeneinstellung verfügt leider über keine Skala und ist auch etwas fummelig, aber letztendlich wird jeder, der mit einem Lineal umgehen kann zur gewünschten Schnitttiefe kommen. Der Längenanschlag macht einen etwas windigen Eindruck und passt irgendwie nicht zu Rest der Säge. Habe ihn auch noch nicht verwendet, da ich üblicherweise auf dem Werkstück anzeichne, anlege und dann mit Spannbacken fixiere. Die Säge ist in Kunststoffringen gut geführt, die Führung macht auch einen stabilen Eindruck, ein Abbrechen erscheint mir nicht möglich. Anfangs quietschte es dort beim sägen etwas, das verschwand aber, nachdem ich die Führungen etwas geschmiert hatte.
Qualität
Wert
Bewertung von Michael P. / (Veröffentlicht am 30.03.2016)